Historie

1997 Firmengeschichte
Firmengründung

Firmengründung des Familienunternehmens „PL-Mechanik GmbH & Co.KG“ durch Patrick Lamprecht und seiner Eltern Beate und Thomas Ramsperger. Das Unternehmen entstand im Keller des Privathauses in Neuhausen. Gegenstand des Unternehmens war die Endbearbeitung und Polierarbeiten von Hartmetalloberflächen und feinmechanische Bearbeitung von hochreinen und hochschmelzenden Metallen.

2001 Firmengeschichte
Neues Firmengebäude

Die Räumlichkeiten wurden zu klein, so dass im Jahr 2000 das erste neue Firmengebäude im Industriegebiet in Neuhausen "Am Wasenbrunnen 12" gebaut wurde. Der Umzug in das neue Firmendomizil erfolgte im Mai 2001. Mittlerweile war die Firma auf 5 Mitarbeiter gewachsen und der Maschinenpark wurde erweitert. 

2006 Firmengeschichte
Umfirmierung

PL-Mechanik wurde in PLM GmbH & Co. KG umfirmiert.

2007 Firmengeschichte
ISO Zertifizierung

PLM wurde nach DIN ISO 9001 zertifiziert.

2008 Firmengeschichte
Weiteres Firmengebäude

Neubau eines weiteren Firmengebäudes „Am Sägewerk 11“. Bei diesem Neubau legte die Geschäftsleitung ganz besonderen Wert auf ökologische und nachhaltige Bauweise. Aus dem klassischen Handwerksbetrieb wurde ein modernes Industrieunternehmen mit zukunftsweisenden Bearbeitungsmaschinen. Die PLM investierte in neue Maschinen und Personal. Das Unternehmen wuchs auf 18 Mitarbeiter.

2015 Firmengeschichte
Erweiterung

PLM investiert in neue Technologien und plant die Einführung der Umweltzertifizierung im nächsten Jahr. Auch die Ausbildung von zukünftigem Fachpersonal wird groß geschrieben. PLM bildet jährlich zwei Zerspanungsmechaniker aus und die Belegschaft wächst insgesamt auf 30 Mitarbeiter.

2017 Firmengeschichte
Firmenjubiläum

Firmenjubiläum: Seit nunmehr 20 Jahren heißt es: "Ideen schaffen Zukunft"